Aus eins mach zwei mach 50. 1987 gestartet, ist PLANWORX seit 2018 als AG unterwegs – mit Gründer Chris Boehm-Tettelbach und Christian Münch im Vorstand. Seit 2017 arbeitet die Agentur agil, papierlos und dank neuester IT zu 30 % vom Home Office aus.

Nach den Anfängen als reine Eventagentur spielt die strategische Beratung im PLANWORX Portfolio heute eine zunehmend große Rolle – von der Konzeption und Begleitung unternehmerischer Change-Maßnahmen bis hin zur Entwicklung maßgeschneiderter Workshops für deutsche und internationale Unternehmen.

PLANWORX schließt die kommunikative Lücke zwischen Unternehmensführung und Mitarbeitern sowie Endkunden als Partner von Weltkonzernen wie Bosch, Microsoft, Siemens oder VW. Auch mittelständische Unternehmen wie Giesecke und Devrient oder Citrix verlassen sich bei der Analyse, Konzeption und Umsetzung ihrer (Erlebnis-)Marketingaktivitäten auf die Münchner Agentur.

Ein „Gesicht“ bekommen die Leistungen von PLANWORX mit dem Können des hauseigenen Designteams, das die Projekte mit seinen Kreationen perfekt unterstützt, begleitet und nach außen trägt.

2013 ernannte das Deutsche Institut für Servicequalität die Firma zur „besten Eventagentur in Deutschland“. Heute gilt für PLANWORX: WIR SIND DER IMPULS, ERLEBNISSE NEU ZU DENKEN.

Es braucht nur mutige Entscheidungen auf höchster Ebene.

Agilität

Mit Blick aufs Ergebnis stellen wir die Lauscher auf, konzentrieren uns aufs Wesentliche und verlieren das Wichtige nicht zugunsten des Dringenden aus den Augen. Wir finden „Sharing is Caring“ und bringen so auch unsere Prozesse auf Trab. 

Verantwortung

Fähnchen im Wind dürfen andere sein und aufstellen. Wir stehen zu unseren Projekten, Konzepten und Mitarbeitern.

Umdenken

Wir bevorzugen weite Horizonte statt Tunnelblicke.
„Das haben wir schon immer so gemacht“ ist aus dem px-Wortschatz gestrichen.
Wir sind der Impuls, Erlebnisse neu zu denken.
 

Ehrlichkeit

Echt jetzt? Als strategisch denkende Partner und proaktiv agierende Weggefährten reden wir auch mal Tacheles. Und stehen dafür auch zu unseren Fehlern.

Mut

Wir praktizieren Radical Honesty, auch wenn’s mal weh tut. Wir treten für unsere Werte und Überzeugungen ein, auch wenn’s mal nervt. 

Neugier

Verstaubtes wird zügig entsorgt, Bewährtem gern auf den Zahn gefühlt. Wir cruisen mit offenen Augen durch die Welt und durchs Web und teilen Gefundenes pronto mit den Kollegen. Für frischen Wind im Kopf und in den Projekten. 

Kreativität

Kurven diskutieren, Farben schmecken, Schriften lieben, Pixel schubsen, Sinne kitzeln – wir sind die Kreateure neuer Impulse.